BUND Cottbus: Fledermausschutz

Liebe Freundinnen und Freunde der Erde,

neben den tollen Themenbereichen „Rückkehr der Europäischen Wildkatze“ und „Naturgarten” befasst sich Oliver Jäger – als BUND Naturfan – primär im Cottbuser Norden, mit den Wochenstubenquartieren des faszinierenden „Großen Abendseglers“.

Für fünf Termine 2024 sucht er Leute mit Freude an der Natur und Interesse an Fledermäusen, die ihm beim Fledermausschutz unterstützen möchten. Es soll dabei eine Einsatzgruppe entstehen.

Vorgesehen ist u.a.:

Freischneiden und Umsetzen von Großraumhöhlen und Kästen
Anlegen eines neuen Fledermausquartiers am Priorgraben in Cottbus-Alt Ströbitz
Kontrolle u. Ausflugszählung der Großen Abendsegler( mit BAT-Detektor) im Sielower Wald und den Döbbricker Spreeauen

Seine Fledermaustätigkeiten erfolgen aus Artenschutzgründen in Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde (UNB) Cottbus und der Säugetierstation Zippelsförde.

Termine:

Samstag, 27.04.2024
Samstag, 15.06.2024
Samstag, 13.07.2024
Samstag, 07.09.2024

Wer neugierig geworden oder interessiert ist, meldet sich bitte bei Oliver Jäger: ollis.sielowarche@gmail.com

Anmerkung: Treffpunkt und Zeit werden rechtzeitig über Oliver Jäger bekannt gegeben!

Veranstaltungsort

BUND Cottbus
Lausitzer Str. 40, 03046 Cottbus

Datum

07 Sep 2024

Veranstalter

BUND Brandenburg
E-Mail
bund.brandenburg@bund.net
Website
https://www.bund-brandenburg.de/